Close

Exterior Design Studies: Plan vs. Realität

Traditionell beziehen japanische Gartengestalter viele Faktoren in ein Design mit ein. Die den Garten umgebende Landschaft ist dabei genauso ausschlaggebend wie die vorhandene Topographie. Früher, als Gärten noch hoch geschätzt wurden, hatte ein Gärtner als Künstler große Freiheit bei der Anlage des Gartens. Oftmals wurde nicht einmal ein Plan gezeichnet, der dem Auftraggeber vorgelegt werden…

Exterior Design Studie: der zu schmale Weg

Heute möchte ich ein wenig über diesen Weg zur Haustür sprechen. Wie nennt man das auf Deutsch? Auf Japanisch sagt man アプローチ – apurōchi nach dem englischen approach. Es ist/war relativ in Mode den Weg „ausgeschnitten“ mit Pflanzflächen zu gestalten. Das wird auch oft bei gefliesten Terrassen gemacht und kann sehr gut aussehen wenn es…

Drowning in Work

Nein, keine Angst, ich schreibe nicht auf Englisch.. Auch wenn es leicht passieren koennte, da ich momentan sogar oft auf Englisch denke… Das kommt davon, wenn man grade viel mit Englisch arbeitet und ständig auf Social Media auf Englisch kommuniziert. Wird mal wieder Zeit fuer ein Deutsch-Meet-up! So.. Wie ihr bemerkt habt, war es hier…

Das Problem mit europäischen Gärten in Japan

Dank meiner Herkunft bekomme ich in meiner Firma gerne die Pflanzenauswahl für speziellere Gärten zugeteilt. Das mich das ab und zu mal vor Probleme stellt, möchte ich am Beispiel unseres momentanen Kunden erklären. Vor kurzem haben wir den Garten einer Familie in einem größeren Wohnhauskomplex gemacht. Er geht nach Süden raus und so war es…