Close

Bilinguale Erziehung die 3.

Der Lütte hat gestern seinen ersten längeren deutschen Satz fabriziert. Ich bin so stolz auf ihn! Klar, er war nicht fehlerfrei und der vorangehende Satz war zur Hälfte Japanisch, aber das trübt meine Freude überhaupt nicht. Am Lütten kann ich ganz genau beobachten wie ein Kind Japanisch lernt und es dann mit den Entsprechungen im…

Auf unserem Weg vom Shinjuku Geschichts Museum zum nächsten Bahnhof suchten wir ein Restaurant. Mein Mann schlug Kouya vor. Hier hatte er vor 20 Jahren mal gegessen. Ramenläden sind mit Kinderwagen immer etwas schwierig, weil sie oft sehr eng sind. Das Kouya überrascht allerdings mit einer angenehmen Größe und wir durften den Kinderwagen mit hineinnehmen…

Das war wieder mal einer dieser Tage… Eigentlich verlief alles normal. Ok, am Abend regnete es, was mit dem ganzen Gepäck und den sehr wasserdurchlässigen Schuhen etwas doof ist. Aber als mein Kind sich dann vor der Wohnungstür hinschmiss und schrie, weil ich seinen Regenschirm aufgehängt habe, hakte etwas bei mir aus, was ich auch…

Traditionell beziehen japanische Gartengestalter viele Faktoren in ein Design mit ein. Die den Garten umgebende Landschaft ist dabei genauso ausschlaggebend wie die vorhandene Topographie. Früher, als Gärten noch hoch geschätzt wurden, hatte ein Gärtner als Künstler große Freiheit bei der Anlage des Gartens. Oftmals wurde nicht einmal ein Plan gezeichnet, der dem Auftraggeber vorgelegt werden…

In seiner „ich liebe Feuerwehrautos“-Phase, musste ich mit Chibi Mamo-chan natürlich unbedingt mal zum Feuer Museum nahe Shinjuku! Das Museum ist in einer Feuerwache untergebracht, inklusive richtiger Feuerwehrautos, die man von außen bestaunen kann. Aber das ist noch nicht alles was schon außen toll an diesem Museum ist. Zu jeder vollen Stunde öffnet sich eine…