Close

An Feiertagen alles zu?

Ich bin jedes Mal geschockt wenn ich über Weihnachten in Deutschland bin. Alles zu! Kein Einkaufen, nichts, nur pure Langeweile! (natürlich nicht ^_-) In Japan ist das alles ein bisschen anders… Große Sorgen um Feiertage muss man sich hier eigentlich nicht machen, zumindest nicht in großen Städten. Ja, um Neujahr hat auch mein kleiner Supermarkt…

Der Akasaka Palast

Gleich neben dem Gelände des Kaiserpalastes findet man einen uminösen, riesigen grünen Fleck auf der Karte. Läuft man daran vorbei sieht man, dass alles mit hohen Mauern und Zäunen gesichert ist. Findet sich doch mal ein Spalt, so stehen vor ihm Polizisten in schwerer Uniform mit Schusswaffen. Dies ist das Gelände des Akasaka Palastes, der…

Odakyu Romance Car

Der Romance Car gehört zur Odakyu Gruppe und verbindet Shinjuku mit der Präfektur Kanagawa. Es ist ein Schnellzug, für den ein spezielles Ticket benötigt wird. Wie beim Shinkansen auch gibt es verschiedene „Typen“, die an verschiedenen Haltestellen halten. Da man jedoch immer ein Ticket kaufen muss, sind Irrtümer ob der gewählte Zug am Ziel hält,…

Kid’s café Sanbiki no kobuta

Einige der Frauen von unserer „Weg mit Geb“ – Initiative haben inzwischen Nachwuchs bekommen. Wenn wir uns also in der Stadt treffen wollen, fallen normale Cafés, nicht zuletzt wegen Chibi Mamo-chan, schon mal weg. Für das letzte Treffen habe ich also ein Kid’s Café herausgesucht: das Sanbiki no kobuta, was übersetzt „die drei kleinen Schweinchen“…