Close

Kyoto 2015 Teil 2

Vielleicht schaffe ich es dieses Mal ja wirklich alle 4 Tage abzuhandeln? Na mal sehen.. Da es am vorigen Abend später geworden ist, gönnte ich uns eine halbe Stunde mehr Schlaf und hetzte auch beim Frühstück nicht. Gartenreisen zu Berufszwecken sollte ich wirklich alleine machen.. Mein Tempo ist für andere nichts.. Im Endeffekt schafften wir…

Ausflug zum Heirin-ji (平林寺)

Eigentlich sollte es weit nach Saitama rein gehen. Richtung Chichibu und noch weiter! Aber das Wetter sollte unbeständig werden und so entschieden wir uns für einen nicht ganz so weiten Ausflug. Zwar ging es auch nach Saitama, aber Luftlinie nur ein Katzensprung von uns entfernt. Natürlich dauert es mit öffentlichen Verkehrsmitteln etwas länger, da zig…

Besuch des Honmon-ji (本門寺)

Eigentlich wollte ich einen Park bei Meguro besuchen, von dem Fritz mir erzählt hatte. Leider konnte ich ihn nicht so einfach wiederfinden und so suchte ich nach unbekannten Grünflächen bei Googlemaps. Und fand den Honmon-ji.. Nach einer kurzen erweiterten Suche stand fest: da muß ich hin! Als ich Mamoru erzählte, ich würde nach Ikegami fahren,…

Abenteuer in Shimane

Kommen wir zu Tag Zwei unseres Urlaubs. An diesem Tag fuhren wir in die Präfektur Shimane. Die ist schon beliebter und man weiß auch schon eher was hier als Spezialität gilt: Soba (Buchweizennudeln) und Shijimi (Muscheln)! Zum Großteil am Binnensee entlang ging es zum Izumo Taisha (出雲大社), einem der wichtigsten Schreine Japans. Man merkt schon,…

Viel Familie um Neujahr

So sehr ich japanisches Weihnachten hasse, so sehr mag ich japanisches Neujahr. Es ist so schön ruhig. Eigentlich.. Nachdem wir 2013/2014 in Deutschland waren, verbrachten wir Neujahr 2014/15 wieder in Japan. Zum einen freute ich mich drauf, zum anderen auch nicht. Ich brauchte die freien Tage dringend! Allerdings hatte ich schlussendlich nicht viel frei.. Natürlich…