Close

Drachenfest in Hamamatsu

Obwohl Mamoru aus Hamamatsu stammt und wir mindestens einmal im Jahr dort sind war mir lange Zeit das Drachenfest nicht richtig bewusst. Erst durch einen anderen Deutschen, der bei uns in der Nähe wohnt und zwei Töchter hat, wurde ich richtig darauf aufmerksam. Trotzdem fuhr ich nicht gleich beim nächsten Mal hin, sondern wartete zum…

Azaleen-Festival am Nezu Schrein

Tessa von Wanderweib fragte mich eines Tages ob ich sie zum Azaleen-Spektakel am Nezu Schrein begleiten wolle und ich stimmte spontan zu. Am Nezu Schrein war ich bereits einmal gewesen, damals in Kimono und vor der Azaleenblüte nach einem Besuch des Yayoi Museums. Zur Azaleenblüte direkt wollte ich eigentlich nie gehen, weil es mir dann…

Tanabata – 七夕

Dieses Fest wird eigentlich am 7.7. jedes Jahres gefeiert, aber schon vorher gibt es viel Dekoration und Matsuri. So war ich am 6.7.2014 in Hiratsuka, weil dort Tanabata sehr groß gefeiert wird (Das zweitbekannteste in Japan. Vor 21 Jahren zog es schon 3610000 Menschen an.). Natürlich war ich nicht alleine dort, Shinobu, der dort wohnt,…

Besuch des Honmon-ji (本門寺)

Eigentlich wollte ich einen Park bei Meguro besuchen, von dem Fritz mir erzählt hatte. Leider konnte ich ihn nicht so einfach wiederfinden und so suchte ich nach unbekannten Grünflächen bei Googlemaps. Und fand den Honmon-ji.. Nach einer kurzen erweiterten Suche stand fest: da muß ich hin! Als ich Mamoru erzählte, ich würde nach Ikegami fahren,…

Kindertag in einer geheimen Seitenstraße Shinjukus

Wo geht man hin, wenn man den Kindertag in Tokyo verbringt aber viele Koinobori (die Karpfenflaggen) fotografieren möchte? Man sucht sich eine Schule! Mein Ziel war eine ausgediente Grundschule, in der der Kindertag ausgiebig gefeiert wird. Auf dem alten Schulhof waren Essensbuden aufgebaut, aber auch ein Stand mit traditionellen Kinderspielen oder auch selbstgemachten hübschen Sachen…

染の小道 – Some no komichi

Ende Februar war ich mit Kato-chan in Nakai unterwegs. Das ist ein kleiner Stadtteil von Shinjuku und hat eine besondere Geschichte. Durch Nakai fliesst der Myoshoji Fluss, an dessen Ufern zahlreiche Stoffaerber ihre Arbeitsstaetten hatten. Den Hoehepunkt erreichte die Stoffaerberei in der Showazeit (1926-1989). Zu dieser Zeit konnte es die Tokyoter Stoffaerberei sogar mit der…

川越祭り – Kawagoe Matsuri

Letzten Monat habe ich mit Lotte und einem Freund von ihr das Kawagoe Matsuri besucht. Es war gerade in der Phase als ich langsam ein bisschen mehr Luft bekam um mal wieder schöne Dinge zu unternehmen. Trotzdem war ich kurz davor abzusagen, weil in der Wohnung noch so viel zu tun war.. Zum Glück habe…

Tanabata – 七夕

Dieses Fest wird eigentlich am 7.7. jedes Jahres gefeiert, aber schon vorher gibt es viel Dekoration und Matsuri. So war ich am 6.7. in Hiratsuka, weil dort Tanabata sehr groß gefeiert wird (Das zweitbekannteste in Japan. Vor 21 Jahren zog es schon 3610000 Menschen an.). Natürlich war ich nicht alleine dort, Shinobu, der dort wohnt,…

Gartentour – Tsutsuji – Fujizuka

mal wieder ein richtig volles Wochenende Aber hey, das liebe ich ja hier. Langeweile kommt echt nicht auf! Am Freitag kam die neue Praktikantin aus Deutschland nach Asaka und ich hatte zugesagt noch mit der Familie zu Abend zu essen. Ist ja doch ganz nett wenn am ersten Abend alle im Haus Wohnenden anwesend sind.…