Close

Tiefenschmutz aus Haut raus kriegen..

Und wasch dir den Hals! Und hinter den Ohren nicht vergessen!!

Tatsächlich sind das wirklich die bei Kindern anfälligsten Stellen für Tiefenschmutz. Ich spreche aus Erfahrung!
Wie auch immer er das bei täglichem Baden geschafft hat, der Lütte hatte als Baby groben Schmutz hinter den Ohren (ich vermute Sabber, der im Liegen dahinter gelaufen ist) und jetzt als Kleinkind kam er eines Tages mit einem derart dreckigen Hals nach Hause, da war mit normaler Seife einfach nichts zu machen!

Ja, ich gestehe, ich lasse es dann gerne etwas schweifen und denke immer „wenn ich regelmäßig da wasche, wird es schon verschwinden“. Dem ist allerdings nicht so gewesen, deshalb kam nun die Geheimwaffe zum Einsatz!

Olivenöl

Ja, echt. Das wirkt Wunder! Hals oder andere verschmutzte Stelle mit Olivenöl einreiben, kurz einwirken lassen und dann mit einem weichen nassen Tuch abwischen und et voila, der Dreck ist auf magische Weise verschwunden.

Vielleicht ein nützlicher Tipp für alle Neu-Eltern 😉

4 thoughts on “Tiefenschmutz aus Haut raus kriegen..

    1. Mich hat das echt fasziniert, weil das wirklich einmal von jetzt auf gleich da war und nicht mehr weg ging! Inzwischen haben wir auch Dreck in den Achselhöhlen trotz täglichen Waschens.. Unglaublich..

Datenschutzhinweise:
Alle Angaben, die hier gemacht werden, werden an Auttomatic (Wordpress) in den USA zur Spamprüfung übermittelt. Außerdem wird die angegebene E-Mail Adresse an Gravatar (Automattic) übermittelt um zu prüfen, ob sie mit einem Profilbild verknüpft ist. Dabei erfolgt eventuell eine Passwortabfrage auf einer externen Seite. Details gibt es in der Datenschutzerklärung.
Es steht jedem frei für Kommentare ein Pseudonym zu wählen. Die Eingabe der E-Mail Adresse ist optional.

Leave a Reply

Your email address will not be published.