Close

Der Akasaka Palast

Gleich neben dem Gelände des Kaiserpalastes findet man einen uminösen, riesigen grünen Fleck auf der Karte. Läuft man daran vorbei sieht man, dass alles mit hohen Mauern und Zäunen gesichert ist. Findet sich doch mal ein Spalt, so stehen vor ihm Polizisten in schwerer Uniform mit Schusswaffen. Dies ist das Gelände des Akasaka Palastes, der…

Tokyo Garden Tours

Seit Anfang 2018 ist es möglich auch ohne Lizenz Touren für Geld in Japan anzubieten. Das kommt vor allem uns Spezialisten zugute, die nicht ganz so spezialistisch auf dem Gebiet der japanischen Sprache sind.. Die Lizenz konnte bis dato nur durch eine Dolmetscher Prüfung auf Japanisch erlangt werden. Selbst wenn ich mir zutraute vom Inhalt…

Hayashi Fumiko Gedenk-Museum

Dieser Eintrag wurde im Sommer 2017 geschrieben! Ich lasse ihn unverändert so wie ich ihn damals geschrieben habe. Selbstverständlich ist der Lütte inzwischen größer und es ist auch nicht so warm 😉 Nach Möglichkeit unternehme ich am Wochenende immer etwas. Zumindest eine Kleinigkeit. Dank diverser Krankheiten oder Dingen, die unbedingt erledigt werden mussten (davon gibt…

Das Neujahr bei den Schwiegereltern

Wir verbringen die freien Tage zu Neujahr normalerweise entweder in Deutschland oder bei meinen Schwiegereltern in Hamamatsu. Letztes Jahr war Hamburg dran, deshalb blieben wir dieses Jahr in Japan und fuhren mit dem Shinkansen nach „matsu“, wie der Lütte Hamamatsu nennt. Lustigerweise starteten die Neujahrsferien in 2018 an einem Freitag, den ich jedoch hauptsächlich arbeitend…

Ausflug nach Hannō (Saitama) mit Kind

In letzter Zeit verbringe ich beide Wochenendtage sehr oft bei mir in der Umgebung. Alles was nicht mit Fahrrad oder zu Fuß erreichbar ist, besuche ich nicht. Das nervt mich selbst, weshalb ich mir am langen Wochenende für einen Tag ein etwas weiteres Ziel ausgesucht habe. So schnappte ich mir eines Vormittags den Kinderwagen und…

Hortensien schneiden

Während meiner Ausbildung zur Gärtnerin hieß es, Hortensien solle man möglichst nicht schneiden, sonst würden sie im nächsten Jahr nicht blühen. Außerdem bilden die trockenen Blütenstände einen sehr schönen Anblick im Winter. In Japan bekam ich dann einen kleinen Schock nachdem ich erlebte wie man hier mit Hortensien umgeht. Von wegen man darf die nicht…

30. März – Der Happōen

Wer sich ein bisschen mit japanischen Gärten beschäftigt, horcht bei der Endung -en gleich schon auf. Auf Japanisch wird es meist mit dem Kanji 園 geschrieben, was auf einen Park oder Garten hinweist. Um ein bisschen was Neues zu erzählen: 公園 – Kōen bedeutet Park und muss nicht unbedingt etwas mit Pflanzen zu tun haben.…