Close

Das Neujahr bei den Schwiegereltern

Wir verbringen die freien Tage zu Neujahr normalerweise entweder in Deutschland oder bei meinen Schwiegereltern in Hamamatsu. Letztes Jahr war Hamburg dran, deshalb blieben wir dieses Jahr in Japan und fuhren mit dem Shinkansen nach „matsu“, wie der Lütte Hamamatsu nennt. Lustigerweise starteten die Neujahrsferien in 2018 an einem Freitag, den ich jedoch hauptsächlich arbeitend…

Ausflug nach Hannō (Saitama) mit Kind

In letzter Zeit verbringe ich beide Wochenendtage sehr oft bei mir in der Umgebung. Alles was nicht mit Fahrrad oder zu Fuß erreichbar ist, besuche ich nicht. Das nervt mich selbst, weshalb ich mir am langen Wochenende für einen Tag ein etwas weiteres Ziel ausgesucht habe. So schnappte ich mir eines Vormittags den Kinderwagen und…

Hortensien schneiden

Während meiner Ausbildung zur Gärtnerin hieß es, Hortensien solle man möglichst nicht schneiden, sonst würden sie im nächsten Jahr nicht blühen. Außerdem bilden die trockenen Blütenstände einen sehr schönen Anblick im Winter. In Japan bekam ich dann einen kleinen Schock nachdem ich erlebte wie man hier mit Hortensien umgeht. Von wegen man darf die nicht…

30. März – Der Happōen

Wer sich ein bisschen mit japanischen Gärten beschäftigt, horcht bei der Endung -en gleich schon auf. Auf Japanisch wird es meist mit dem Kanji 園 geschrieben, was auf einen Park oder Garten hinweist. Um ein bisschen was Neues zu erzählen: 公園 – Kōen bedeutet Park und muss nicht unbedingt etwas mit Pflanzen zu tun haben.…