Close

Makdo oder Mak?

Ihr werdet euch jetzt vielleicht fragen was hinter diesen zwei Begriffen steht…
Dabei handelt es sich um zwei übliche Abkürzungen für McDonald’s.
Die erste benutzt man im Raum Kansai, also um Osaka herum.
Die zweite verwendet man so ziemlich im Rest von Japan.

Es handelt sich also einfach um regionale Unterschiede im Abkürzen des Namens dieses Fastfoodrestaurants.
Genauso wie man in Deutschland mal Mäckes sagt oder McDoof oder was weiß ich…

Was ich bis heute nicht wusste war, dass es noch einen anderen Begriff gibt bei dem es diesen Unterschied zwischen Kansai und Kanto gibt.
Dabei handelt es sich um USJ und Uniba.
Der erste Begriff wird den meisten wahrscheinlich bekannt sein. Es handelt sich dabei natürlich um die Universal Studios Japan.
Der Japaner des V gerne als B aussprechen, wird daraus in Kansai ein Uniba.

Sprachforscher haben für die regionalen Unterschiede auch eine sehr einfache Erklärung.
In Kansai spricht man Kansai-ben, also einen besonderen Dialekt, während man sagen kann, dass um Tokio herum Hochjapanisch gesprochen wird.
Makdo und Uniba lassen sich in einem Satz mit Kansai-ben einfacher aussprechen.
Als Test haben sie in Osaka ein paar Leute einen Satz mit ganz viel USJ vorlesen lassen. Das Resultat waren zahlreiche Versprecher.

Jetzt hätte ich gerne noch mal gesehen, wie Leute in Tokio diesen Satz mit Uniba gelesen hätten.
Gleiches Resultat?
Wahrscheinlich nicht..
Weshalb also der Rest von Japan das Uniba nicht übernimmt… Keine Ahnung..
Bei Makdo und Mak kann ich das allerdings ganz gut verstehen.. Mak ist einfach nochmal kürzer und knackiger!

Übrigens マクド und マック auf Japanisch.

Dass dieses Thema gerade in den Medien die Runde macht, basiert übrigens auf der Vermarktung McDonald’s neuer saisonaler Burger. Da heißt es: Mak oder Makdo?
Der Tokyo-Burger ist eine Version mit Roastbeef (Roastbeef auf Reis mit widerlichen Soßen ist hier grad recht in) und der Osaka-Burger ist eine eher japanische Variante mit panierter Rinderhackfrikadelle.

Ich habe übrigens beide noch nicht probiert. Vielleicht werde ich mir aber heute mal den Osaka-Burger zu Gemüte führen.
Vor dem Roastbeef-Burger habe ich Angst.. Wie kann man bitte 3 verschiedene Soßen über Roastbeef kippen, wo das Fleisch doch eigentlich so einen zarten Eigengeschmack hat, dass man gar keine Soße benutzen sollte? *schüttel* Oder wenn dann halt nur eine auf einmal…
Mal gucken.. Vielleicht benutzt Mak ja auch nur eine, dann könnte ich es versuchen..

Bild ist von der japanischen Mc Donald’s Webseite.
Datenschutzhinweise:
Alle Angaben, die hier gemacht werden, werden an Auttomatic (Wordpress) in den USA zur Spamprüfung übermittelt. Außerdem wird die angegebene E-Mail Adresse an Gravatar (Automattic) übermittelt um zu prüfen, ob sie mit einem Profilbild verknüpft ist. Dabei erfolgt eventuell eine Passwortabfrage auf einer externen Seite. Details gibt es in der Datenschutzerklärung.
Es steht jedem frei für Kommentare ein Pseudonym zu wählen. Die Eingabe der E-Mail Adresse ist optional.

Leave a Reply

Your email address will not be published.