Close

An Feiertagen alles zu?

Ich bin jedes Mal geschockt wenn ich über Weihnachten in Deutschland bin. Alles zu! Kein Einkaufen, nichts, nur pure Langeweile! (natürlich nicht ^_-)

In Japan ist das alles ein bisschen anders… Große Sorgen um Feiertage muss man sich hier eigentlich nicht machen, zumindest nicht in großen Städten.

Ja, um Neujahr hat auch mein kleiner Supermarkt um die Ecke geschlossen und das Einkaufszentrum macht seine unterschiedlichen Gebäude abwechselnd zu, aber Großeinkäufe muss man trotzdem nicht vorher tätigen, denn Ausweichmöglichkeiten hat man genug.
Allerdings haben tatsächlich sehr viele Museen und Sehenswürdigkeiten zwischen dem 29.12. und dem 3.1. geschlossen.

Aber der Rest des Jahres? Immerhin hat Japan fast in jedem Monat mindestens einen Feiertag!

Nope! Kein Problem! An Sonntagen und Feiertagen hat grundsätzlich in großen Städten alles auf! Sehenswürdigkeiten, deren freier Tag zufällig auf einen Feiertag fällt, öffnen dann oft doch und machen den Tag danach zu.

Wenn man nach Japan reist, muss man sich also um Feiertage nur insofern Gedanken machen, dass möglicherweise am folgenden Tag etwas nicht geöffnet hat (meist ein Dienstagsproblem). Am Besten besorgt man sich also entweder nach Ankunft einen Kalender mit den örtlichen Feiertagen oder man fragt an seiner Unterkunft ob in die Urlaubszeit ein Feiertag fällt, denn üblicherweise bekommt man gar nicht mit ob ein Tag nun eigentlich ein Feiertag ist oder nicht.

Datenschutzhinweise:
Alle Angaben, die hier gemacht werden, werden an Auttomatic (Wordpress) in den USA zur Spamprüfung übermittelt. Außerdem wird die angegebene E-Mail Adresse an Gravatar (Automattic) übermittelt um zu prüfen, ob sie mit einem Profilbild verknüpft ist. Dabei erfolgt eventuell eine Passwortabfrage auf einer externen Seite. Details gibt es in der Datenschutzerklärung.
Es steht jedem frei für Kommentare ein Pseudonym zu wählen. Die Eingabe der E-Mail Adresse ist optional.

Leave a Reply

Your email address will not be published.